New York (SID) - Die Wechselfrist in der US-amerikanischen Football-Profiliga NFL wird um zwei Wochen nach hinten verschoben. Ab der neuen Saison, die am kommenden Mittwoch beginnt, sind Transfers bis zum Dienstag nach dem achten Spieltag möglich. Dies ist in diesem Jahr der 16. Oktober. Bislang waren Trades nur bis zum Dienstag nach der sechsten Woche der Spielzeit möglich.