Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax ist am Montag wieder über die Marke von 7000 Punkten gesprungen. Im frühen Handel legte der deutsche Leitindex um 0,56 Prozent zu auf 7010,12 Punkte. Der MDax mittelgroßer Werte stieg um 0,17 Prozent auf 11 035,94 Punkte.

Der TecDax rückte um 0,19 Prozent auf 799,34 Punkte vor. Die Stimmung in der spanischen Industrie hellte sich im August etwas stärker als erwartet auf, was laut Händlern die Märkte in ganz Europa stützte.

Spitzenwert im Dax waren die Aktien von Fresenius, die um 2,46 Prozent auf 86,91 Euro zulegten. Zugleich brachen die Titel von Rhön-Klinikum im MDax um 20,84 Prozent auf 15,00 Euro ein. Der Medizinkonzern gibt im Kampf um den fränkischen Klinikbetreiber auf und will seinen Anteil an Rhön nur noch leicht ausbauen. Bis auf Weiteres werde kein neues Übernahmegebot abgegeben, teilte Rhön-Klinikum mit.