Brüssel (AFP) EU-Währungskommissar Olli Rehn hat bekräftigt, dass die EU-Kommission alle rund 6000 Banken der Eurozone unter Aufsicht einer neuen Kontrollbehörde stellen will. Die neue Aufsicht müsse eine "ambitionierte Reichweite" bezüglich der betroffenen Banken haben, sagte Rehn laut Redetext vor dem Wirtschaftsausschuss des EU-Parlaments am Montag in Brüssel. "Unser Ansatz sieht daher einen ambitionierten Mechanismus mit einer ziemlich großen Abdeckung vor, der alle Banken in der Eurozone beaufsichtigen wird, mit der EZB an zentraler Stelle des Systems."