Castel Gandolfo (AFP) Die katholische und die protestantische Kirche erwägen offenbar ein gemeinsames "Mea Culpa" anlässlich des Luther-Jahres 2017. Ein solches gegenseitiges Schuldbekenntnis sei von beiden Seiten bei dem jährlichen Seminar in der Sommerresidenz des Papstes in Castel Gandolfo erörtert worden, sagte Pater Stephan Horn am Sonntag im Radio Vatikan. Horn ist Sprecher des "Ratzinger Schülerkreises", in dem frühere Studenten des derzeitigen Papsts Benedikt XVI. zusammengeschlossen sind.