Leiden/Frankfurt (dpa) - Der Luftfahrt- und Rüstungskonzern EADS tauscht den Chef seiner Rüstungstochter Cassidian aus. Cassidian gab bekannt, dass der langjährige Chef Stefan Zoller mit sofortiger Wirkung durch Bernhard Gerwert ersetzt werde.

Gerwert leitete bisher das operative Geschäft von Cassidian. Zoller, der Cassidian seit dem Jahr 2005 geführt hatte, wird den Angaben zufolge das Unternehmen verlassen.

Eine ausdrückliche Begründung für den Personalwechsel gab EADS nicht. In der Mitteilung wird lediglich EADS-Chef Tom Enders mit den Worten zitiert: «Bernhard Gerwert wird Cassidian die neue Richtung und Impulse geben, die notwendig sind.» Zoller dankte er dafür, Cassidian deutlich rentabler gemacht zu haben. Die unter ihm betriebene Internationalisierung des Unternehmens habe die Basis für künftiges Wachstum geschaffen.