Duisburg (dpa) - Kosta Runjaic soll die Talfahrt des Fußball-Zweitligisten MSV Duisburg stoppen. Der 41 Jahre alte Trainer wechselt vom Drittligisten Darmstadt 98 an den Niederrhein und hat bereits seine Arbeit in Duisburg aufgenommen.

Runjaic unterschrieb einen Vertrag bis 2014. Das gab der Club, der mit vier Niederlagen in die Saison gestartet ist, am Montag bekannt. Der vorherige Coach Oliver Reck war bereits am 25. August beurlaubt worden. Zwischenzeitlich hatte Sportdirektor Ivica Grlic als Interimstrainer die Verantwortung übernommen.

Vereinsmitteillung