Berlin (dpa) - Paukenschlag im Streit ums Ärztehonorar: Deutschlands oberster Kassenarzt Andreas Köhler lässt die entscheidende Verhandlungsrunde platzen - erst in knapp zwei Wochen soll es weitergehen. Mehrere Ärzteverbände wollen unterdessen die Basis über mögliche Praxisschließungen abstimmen lassen. Ende September könnte es zu den Protesten kommen.