London (AFP) Für einen guten Zweck hat sich Prince Andrew am Montag von Europas höchstem Gebäude abgeseilt. Er habe "ganz schön Angst" gehabt, als er in London auf dem 87. Stockwerk kurz unterhalb der Spitze des 310 Meter hohen Wolkenkratzers "The Shard" seinen Abstieg begann, gestand der Duke of York anschließend. Der schwierigste Moment sei der Schritt über die Kante gewesen, sagte der 52-Jährige, nachdem er wohlbehalten auf einer Terrasse des 20. Stocks angekommen war.