Lima (AFP) Mit dem Küchenmesser hat eine Frau in Peru ihrem untreuen Freund den Penis abgetrennt und die Toilette hinuntergespült. Wie der peruanische Fernsehsender America TV am Sonntag berichtete, gestand die 41-Jährige, ihren fünf Jahre älteren Gefährten entmannt zu haben, während er in einem Hotel der Hauptstadt Lima schlief. Durch die Schreie des Mannes aufmerksam geworden, nahmen Wachleute des Hotels die eifersüchtige Frau fest. Der Mann befand sich dem Fernsehbericht zufolge auf der Intensivstation eines Krankenhauses.