Pretoria (AFP) Nach dem tödlichen Polizeieinsatz in der südafrikanischen Platinmine Marikana sind die ersten festgenommen Minenarbeiter wieder auf freien Fuß gesetzt worden. Richter Esau Bodigelo entschied am Montag in einem Gericht nahe Pretoria, 47 von 270 inhaftierten Bergarbeitern freizulassen. Er bestätigte zugleich Angaben der Staatsanwaltschaft vom Vortag, wonach die Mordanklagen gegen die Arbeiter vorerst zurückgezogen werden.