Beirut (AFP) Beim Angriff eines syrischen Kampfflugzeugs auf eine Stadt in der Provinz Aleppo sind am Montag nach Angaben von Aktivisten mindestens 18 Menschen getötet worden. Wie die in London ansässige Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte mitteilte, waren sechs Frauen und zwei Kinder unter den Opfern. Sie wurden der Organisation zufolge getötet, als ihr Haus in Al-Bab, in dem sie Zuflucht gesucht hatten, aus der Luft angegriffen wurde.