Beirut (AFP) Der neue Syrien-Sondergesandte Lakhdar Brahimi wird nach Angaben der syrischen Regierung in Kürze in Damaskus zu Gesprächen über den Konflikt in dem arabischen Land erwartet. Der syrische Außenamtssprecher Dschihad Makdissi sagte am Sonntag dem libanesischen Fernsehsender NBN, beide Seiten wollten einander "zuhören".