Frankfurt/Main (dpa) - Deutsche Aktien haben am Donnerstag im späten Handel einen kleinen Teil ihrer zuvor erzielten Gewinne wieder abgegeben.

Der L-Dax schloss bei 7148,44 Punkten. Der Leitindex Dax war im Xetra-Haupthandel noch um 2,91 Prozent auf 7167,33 Punkte geklettert. Die Bestätigung unbegrenzt möglicher Anleihekäufe durch die Europäische Zentralbank hatte dem Börsenbarometer einen Kurssprung beschert. Der L-MDax ging bei 11 093,25 Punkten aus dem Handel, nachdem der Index mittelgroßer Werte zuvor um 2,09 Prozent auf 11 115,15 Punkte angezogen hatte. Der L-TecDax beendete das Abendgeschäft bei 803,37 Punkten. Im Xetra-Haupthandel war der Index der Technologiewerte um 1,09 Prozent auf 804,01 Punkte gestiegen.