Hamburg (AFP) Mehr als zweieinhalb Jahre nach der Verbannung von Profi-Models aus seiner Frauenzeitschrift "Brigitte" beendet der Hamburger Gruner + Jahr-Verlag das Experiment: In der nächsten Ausgabe werden auch wieder Profis zu sehen sein, teilte das Unternehmen am Donnerstag in der Hansestadt mit. Jedoch werde die Redaktion nicht auf den seit 2010 praktizierten Einsatz "normaler" Frauen bei Fotostrecken verzichten, sondern künftig "einen Mix aus Foto-Produktionen mit professionellen Models und Laien-Models präsentieren".