Rüsselsheim (AFP) Die Automarke Opel gibt es nun auch in Australien und Chile. Der Verkauf in beiden Ländern sei angelaufen, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. In Australien würden zu Beginn der Kleinwagen Corsa, das Kompaktmodell Astra und der Mittelklassewagen Insignia verkauft. Damit bediene Opel die drei Segmente, die zusammen 80 Prozent des dortigen Pkw-Marktes abdeckten. In Chile bietet Opel zusätzlich den Kompaktwagen Meriva an.