Berlin (AFP) Ungeachtet des Widerstands in der Koalition beharrt Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen (CDU) auf einer schnellen Entscheidung über ihr Konzept der Zuschussrente. "Es gibt einen konkreten Auftrag im Koalitionsvertrag zur Gerechtigkeitsfrage, und die Wahlperiode neigt sich dem Ende zu", sagte von der Leyen am Donnerstag im Interview mit "Spiegel Online". "Bis Ende Oktober erwarte ich Richtungsentscheidungen." Sie sei sich sicher, "dass wir zu einer Lösung kommen", denn die Tragweite der Probleme hätten alle erkannt.