Paris (AFP) Die Zinsen für französische Staatsanleihen mit zehnjähriger Laufzeit sind auf einen historischen Tiefstand gesunken. Frankreich habe am Donnerstag fast drei Milliarden Euro zu einem Zinssatz von 2,21 Prozent aufgenommen, gab die staatliche Finanzagentur AFT in Paris bekannt. Bei der letzten derartigen Auktion Anfang Juli hatte der Zinssatz für Papiere mit zehnjähriger Laufzeit noch bei 2,53 Prozent gelegen.