Lindabrunn (SID) - Die U17-Juniorinnen des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) haben zum Abschluss des Vier-Nationen-Cups im österreichischen Lindabrunn 2:0 (1:0) gegen die Schweiz gewonnen. Die Tore für die von Anouschka Bernhard trainierte Mannschaft erzielten Madeline Gier (3.) und Saskia Matheis (56.). Nach Niederlagen zuvor gegen Österreich (0:1) und Frankreich (1:2) schlossen die Deutschen das Turnier als Dritte ab.

"Das war heute unser Minimalziel, aber insgesamt können wir mit unserem Auftritt hier nicht zufrieden sein", bilanzierte die Trainerin nach dem Spiel.