Lübeck (AFP) Gegen die frühere Hamburger Bischöfin Maria Jepsen und drei weitere ehemalige hochrangige Kirchenvertreter wird wegen des Verdachts der Strafvereitelung im Zusammenhang mit einem länger zurückliegenden sexuellen Missbrauchsskandal innerhalb ihrer Kirche ermittelt. Das sagte ein Sprecher der Lübecker Staatsanwaltschaft am Freitag. Die Ermittlungen richten sich demnach auch gegen den früheren Lübecker Bischof Karl Ludwig Kohlwage.