San Francisco (AFP) Hacker greifen offenbar immer öfter auch Smartphones an. Die Kriminellen im Internet hätten ihre Taktik geändert und sich auf den schnell wachsenden Markt für Smartphones eingestellt, warnte am Donnerstag (Ortszeit) die US-Computersicherheitsfirma Symantec in einem Bericht. Auch hätten die über die sozialen Netzwerke geführten Angriffe zugenommen.