Berlin (AFP) Fast ein Viertel der Kinder leidet wiederholt unter Bauchschmerzen. Oft sind Stress oder Angst der Auslöser, eine organische Ursache liegt in den meisten Fällen nicht vor, wie der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ) am Freitag in Berlin mitteilte. So könnten Bauchschmerzen im Zusammenhang mit Schulproblemen stehen. Oft verschwinden sie über das Wochenende wieder. Schmerzen im Ober- oder Unterbauch, Durchfall und Fieber deuten aber demnach auf eine Krankheit hin.