Köln (SID) - Fußball-Bundesligist Schalke 04 und Manager Horst Heldt stehen vor einer Vertragsverlängerung. Nach Informationen der Bild-Zeitung hat sich der Champions-League-Teilnehmer mit dem 42-Jährigen per Handschlag auf eine weitere Zusammenarbeit bis 2016 geeinigt. Der Eilausschuss des Aufsichtsrats habe bereits zugestimmt, der Kontrakt müsse nur noch unterschrieben werden. "Ja, wir sind uns einig", sagte Aufsichtsratschef Clemens Tönnies.

Heldt, der für eine persönliche Stellungnahme zunächst nicht zu erreichen war, war im Juli 2010 vom VfB Stuttgart zu den Königsblauen gewechselt. Sein Vertrag läuft im Sommer 2013 aus.