Brüssel (SID) - Der sechsmalige Olympiasieger Usain Bolt ist beim Diamond-League-Meeting in der belgischen Hauptstadt Brüssel in 9,86 Sekunden seine fünftbeste Saisonzeit nach den 9,63 beim Gold in London gelaufen. Der Jamaikaner gewann vor Landsmann Nesta Carter (9,96). 

Yohan Blake, der vor einem Jahr in Brüssel über 200 m sensationell in 19,26 Sekunden aufgetrumpft hatte, lief in 19,54 seine zweitbeste Zeit des Jahres nach den 19,44 beim Olympiasilber.