Los Angeles (dpa) - Ehe-Aus für die Comedy-Stars Amy Poehler (40) und Will Arnett (42). Nach neun Jahren Ehe wollen die Schauspieler einen Schlussstrich ziehen, wie ihre Sprecher am Donnerstag der US-Zeitschrift «People» mitteilten.

Poehler, die in dem Film «Baby Mama» eine Leihmutter spielte, und Arnett haben zwei Kinder, Archie (3) und Abel (2). In der Komödie «Die Eisprinzen» (2007) standen sie gemeinsam vor der Kamera.

Die Geburt des ersten Sohnes hatte das Paar in der Satire- Sendung «Saturday Night Live» vor einem Millionenpublikum verkündet. Poehler war seit 2001 bei der Comedy-Truppe. Derzeit ist sie der Star der TV-Serie «Parks and Recreation». Arnett war zuletzt in der Liebeskomödie «When in Rome - Fünf Männer sind vier zuviel» auf der Leinwand zu sehen. Vor seiner Ehe mit Poehler war er mit Schauspielerin Penelope Ann Miller verheiratet.

People-Bericht