Madrid (AFP) Ein plötzlicher Luftdruckabfall und aus der Decke purzelnde Sauerstoffmasken haben am Sonntag 160 Passagiere eines Ryanair-Flugs erschreckt. Das Flugzeug auf dem Weg zu den Kanarischen Inseln sei nach dem Vorfall zu seinem Startflughafen Madrid zurückgekehrt, teilte der Flughafenbetreiber AENA am Freitag mit. Zwölf Passagiere und vier Crewmitglieder seien nach der Landung medizinisch behandelt worden. Sie litten laut AENA unter Ohrenschmerzen und Angstattacken.