Washington (AFP) Lady Gaga hat ihr berühmtes Kleid aus rohem Fleisch einer Ausstellung in Washington geliehen. Die passenden Fleisch-Schuhe zum extravaganten Kostüm der US-Sängerin sind ebenfalls bis Januar 2013 neben Ausstellungsstücken wie einer Stola aus Fuchspelz von Billie Hollyday im National Museum of Women in the Arts zu sehen. Die Veranstalter wollen in der Ausstellung "Women who Rock: Vision, Passion, Power" die entscheidende Rolle von Frauen aufzeigen, "Bewegung in den Rock'n'Roll und die amerikanische Kultur zu bringen".