Barcelona (SID) - Europas Fußballer des Jahres Andres Iniesta ist mit einer Verletzung von der Länderspielreise mit Spanien zurückgekehrt. Der Welt- und Europameister hat sich beim knappen 1:0-Erfolg der Selecciòn in Georgien eine Adduktorenzerrung zugezogen und wird dem FC Barcelona rund zwei Wochen fehlen. Dies teilten die Katalanen auf ihrer Homepage mit. Zum Clásico gegen den Erzrivalen Real Madrid am 7. Oktober soll der 28-Jährige allerdings wieder fit sein.

Vor dem Auswärtsspiel am Samstag beim FC Getafe bangt Barca außerdem um den Einsatz eines weiteren spanischen Nationalspielers. Neuzugang Jordi Alba hat eine Grippe. Am Freitag soll nach einer weiteren Untersuchung über einen Einsatz des 23-Jährigen am Wochenende entschieden werden.