New York (dpa) - Mit ihrer einjährigen Tochter Harper auf dem Schoß hat Victoria Beckham (38) die Präsentation ihrer neuen Mode-Entwürfe bei der New Yorker Fashion Week verfolgt.

Die Designerin und ehemalige Popsängerin saß im olivgrünen Minikleid am Dienstag (Ortszeit) bei der Schau in einem Loft im Trendviertel Meatpacking District in der ersten Reihe - Töchterchen Harper trug ein weißes Kleidchen und Zöpfe.

Models zeigten die Frühjahrs- und Sommerkollektion von Beckhams zweiter Modelinie «Victoria», die ausschließlich aus freizeitbetonten Kleidern besteht. Die Entwürfe sind meist eng anliegend, kurz, und hauptsächlich in Gelb, Olivgrün, Grau, Altrosa und Schwarz gehalten.

«Ich bin oft gefragt worden, wie das Leben in Los Angeles meine Ästhetik beeinflusst hat und in dieser Saison war der kalifornische Street-Style meine Hauptinspiration», sagte Beckham in einer Mitteilung zur Kollektion. Bereits am Sonntag hatte die Ehefrau des Fußballstars David Beckham (37) bei einer Präsentation ihrer anderen Linie schicke Business-Mode mit spitzen Krägen und ungewöhnlichen Silhouetten gezeigt.

Die Designer des Modelabels Diesel Black Gold ließen sich für ihre Frühjahrskollektion von der Skater-Szene inspirieren. Sie zeigten am Dienstag kurze Röcke, eng anliegende Hosen, durchsichtige Stoffe, Netz und Leder, meist in Schwarz und Weiß gehalten, mit einigen neonfarbenen Akzenten.

Unter den Gästen waren die Sängerin der deutschen Popband Frida Gold, Alina Süggeler (27), und Oscar-Preisträger Adrien Brody (39). «Als Schauspieler braucht man Kleidung, um sich verwandeln zu können», sagte Brody. Privat bevorzuge er dunkle Kleidung, aber jeder müsse vor allem das tragen, worin er sich wohlfühle.

Am Dienstag zeigten unter anderem auch die Stardesigner Vera Wang und Badgley Mischka ihre Ideen für das Frühjahr 2013. Die New Yorker Fashion Week läuft noch bis Donnerstag.

Zum Abschluss stellen die großen amerikanischen Designer Calvin Klein (69) und Ralph Lauren (72) ihre Entwürfe vor. Mit Spannung erwartet wurde am Mittwoch auch die erste Laufsteg-Präsentation der Mode von Hollywood-Schauspielerin Katie Holmes (33), Ex-Frau von Tom Cruise.

Webseite der New York Fashion Week