Berlin (dpa) - Das warten der iPhone-Fans hat ein Ende: Apple stellt heute die nächste Generation seines Telefons vor. Nach bisherigen Berichten soll es die Form der Vorgängermodelle iPhone 4 und 4S weitgehend behalten, aber dünner werden und einen größeren Bildschirm bekommen. Außerdem dürfte das neue iPhone den Datenfunk der vierten Generation unterstützen, mit dem deutlich höhere Übertragungsraten erreicht werden.