Hamburg (SID) - Die beiden Youngster Cedrik-Marcel Stebe (Vaihingen/Enz) und Bernard Tomic eröffnen am Freitag (11.30 Uhr) die Davis-Cup-Relegation zwischen Deutschland und Australien in Hamburg. Das zweite Einzel im Kampf um einen Platz in der Weltgruppe 2013 bestreiten Florian Mayer (Bayreuth) und Routinier Lleyton Hewitt.

Für das Doppel am Samstag (14.00 Uhr) nominierte Teamchef Patrik Kühnen erwartungsgemäß Philipp Petzschner (Bayreuth) und Benjamin Becker (Orscholz). Das Duo trifft auf Hewitt und Chris Guccione. Am Sonntag (ab 11.30 Uhr) stehen sich die beiden Topspieler Mayer und Tomic gegenüber, das fünfte Match bestreiten Stebe und Hewitt. Beide Teams haben die Möglichkeit, vor den abschließenden Einzeln umzustellen.