Washington (dpa) - Die US-Notenbank will der schwachen US-Konjunktur mit neuen Maßnahmen auf die Sprünge helfen. Es sollen unter anderem zusätzliche hypothekengesicherte Wertpapiere im Wert von 40 Milliarden Dollar (rund 31 Milliarden Euro) monatlich erworben werden.

Das teilte die Federal Reserve am Donnerstag in Washington mit.