Düsseldorf (dpa) - Der Heine-Preis der Stadt Düsseldorf geht in diesem Jahr an den Soziologen Jürgen Habermas. Das teilte ein Sprecher der Stadt am Samstag mit. Habermas ist gebürtiger Düsseldorfer.

Der mit 50 000 Euro dotierte Preis zu Ehren von Heinrich Heine (1797-1856) wird alle zwei Jahre verliehen und zählt zu den bedeutendsten deutschen Literaturpreisen.