Offenbach (dpa) - Am Sonntag scheint nach Auflösung örtlicher Nebel- oder Dunstfelder meist die Sonne. Die Luft erwärmt sich auf Maximalwerte zwischen 18 und 23 Grad. Dabei ist es entlang von Rhein, Neckar und Main am wärmsten.

Der Wind weht schwach bis mäßig aus Südost bis Südwest, so der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach.

In der Nacht zum Montag bleibt es zunächst klar und trocken. In den Frühstunden zieht von Nordwesten starke Bewölkung auf, nachfolgend fällt auch etwas Regen. Die Tiefstwerte liegen zwischen 14 und 7 Grad.