Sarcelles (AFP) Bei einem Anschlag auf einen jüdischen Supermarkt in Frankreich ist am Mittwoch ein Mensch leicht verletzt worden. Zwei schwarz gekleidete, maskierte Unbekannte hätten eine "schwache Granate" auf den Supermarkt in der Pariser Vorstadt Sarcelles geworfen, teilte die Polizei mit, ohne genauere Angaben zur Art der Granate zu machen. Der Hintergrund der Attacke ist noch unklar, der Rat jüdischer Institutionen in Frankreich (Crif) schloss aber einen Zusammenhang mit den weltweiten Protesten von Muslimen gegen einen islamfeindlichen Film aus den USA nicht aus.