London (AFP) Der britische Popstar Robbie Williams ist Vater geworden. Wie der 38-Jährige in seinem Blog mitteilte, brachte seine Frau, die US-Schauspielerin Ayda Field, Töchterchen Theodora Rose "um 03.33 Uhr" am Dienstagnachmittag zur Welt. Die Kleine sei 3,3 Kilogramm schwer. "Baby, Mummy und Daddy rocken alle", schrieb Williams. "Danke für Eure guten Wünsche." Zu den ersten Gratulanten zählte Take-That-Sänger Gary Barlow, dessen viertes Kind Poppy im August tot geboren wurde. "Riesige Glückwünsche, Rob und Ayda", twitterte Barlow. "Ich bin so glücklich für Euch."