Berlin (dpa) - Schauspielerin Jenny Elvers-Elbertzhagen geht nach Worten ihres Ehemannes in eine Entzugsklinik. «Meine Frau hat ohne Frage ein Alkoholproblem», sagte ihr Mann Götz Elbertzhagen der «Bild»-Zeitung.

Hintergrund der Entscheidung ist ein TV-Auftritt der Schauspielerin. Elbertzhagen sei aufgefallen, dass seine Frau zu viel trinke. «Jenny braucht jetzt dringend Hilfe. Wir werden morgen eine Klinik aufsuchen, in der sie stationär behandelt wird.»