New York (AFP) Das US-Starlet Lindsay Lohan ist erneut mit dem Gesetz in Konflikt geraten: Die Schauspielerin wurde nach Polizeiangaben in der Nacht zum Mittwoch in New York wegen Fahrerflucht vorübergehend festgenommen. Lohan soll einen 34-jährigen Mann mit ihrem Porsche Cayenne angefahren haben. Der Mann rief den Angaben zufolge den Notruf und wurde in ein Krankenhaus gebracht.