Brüssel (AFP) Chinas Regierungschef Wen Jiabao hat der Eurozone Unterstützung im Kampf gegen die europäische Staatsschuldenkrise zugesagt. China werde "weiterhin seine Rolle spielen", um die europäische Schuldenkrise zu lösen, kündigte Chinas Regierungschef Wen Jiabao am Donnerstag in Brüssel an. Die chinesische Regierung werde sich dabei der "angemessenen Kanäle" bedienen. "Die internationale Gemeinschaft sollte die Bemühungen Europas stärker unterstützen", forderte Wen, der zuvor mit den EU-Spitzen zu einem Gipfeltreffen zusammengekommen war.