Wiesbaden (AFP) Die Deutschen sind im ersten Halbjahr deutlich häufiger mit Fernbussen gereist: Auf Deutschlands Fernbus-Linien seien in der ersten Jahreshälfte rund eine Million Fahrgäste befördert worden, teilte das Statistische Bundesamt am Donnerstag in Wiesbaden mit. Dies seien über zehn Prozent mehr gewesen als in der ersten Jahreshälfte 2011. Auch der Fernverkehr der Bahn habe mit einem Plus von 5,3 Prozent deutlich mehr Fahrgäste verzeichnet. Rund 63 Millionen Fahrgäste seien auf den Fernverkehrslinien der Bahn befördert worden.