Offenbach (dpa) - Heute ist es nach teils zögernder Nebelauflösung im Süden und im Osten heiter bis wolkig und trocken. Im Norden und Nordwesten kommt es bei wechselnder Bewölkung zu Schauern und auch zu einzelnen Gewittern, meldet der Deutsche Wetterdienst in Offenbach.

Die Höchsttemperatur steigt auf Werte um 14 Grad im Nordwesten sowie am Alpenrand und bis zu 18 Grad am Oberrhein.

In der Nacht zum Freitag gibt es im Norden weiterhin gebietsweise etwas Regen oder Schauer. Im Süden ist es teils wolkig, teils klar. Die Tiefsttemperatur liegt zwischen etwa 10 Grad an den Küsten und 1 Grad im Alpenvorland. Vor allem im Süden besteht örtlich Bodenfrostgefahr.