Düsseldorf/Koblenz (AFP) Saarlands Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) rechnet mit der Einführung eines Mindestlohns in der kommenden Legislaturperiode. "Ich bin sicher, dass wir in Deutschland nach der Bundestagswahl 2013 eine wie immer auch geartete Form von Mindestlohn bekommen werden", sagte die CDU-Politikerin der "Rheinischen Post" aus Düsseldorf (Freitagausgabe). "Wir müssen gegen den Missbrauch bei Niedriglöhnen vorgehen."