Heidelberg (dpa) - Der Zustand des Hoffenheimer Fußballprofis Boris Vukcevic ist weiter kritisch. Es bestehe nach wie vor Lebensgefahr, sagte ein Polizeisprecher in Heidelberg der Nachrichtenagentur dpa. Der Gesundheitszustand des 22-Jährigen sei unverändert kritisch. Vukcevic hatte bei einem Autounfall vorgestern schwere Kopfverletzungen erlitten und liegt nach einer Notoperation im künstlichen Koma.