Berlin (dpa) - Marathon-Star Geoffrey Mutai aus Kenia will heute seinen ersten Berlin-Marathon gewinnen und den Weltrekord seines Landsmanns Patrick Makau angreifen. Der war vor einem Jahr in der deutschen Hauptstadt 2:03:38 Stunden gelaufen. Der größte deutsche Marathon startet um 9.00 Uhr. Favoritin bei den Frauen ist Aberu Kebede aus Äthiopien. Insgesamt nehmen fast 41 000 Läufer und Läuferinnen teil. Die Organisatoren rechnen mit rund einer Million Zuschauern entlang der Strecke.