Berlin (AFP) Der Bau der neuen Zentrale des Bundesnachrichtendiensts (BND) in Berlin verteuert sich einem Bericht zufolge um weitere rund 100 Millionen Euro. Die Baukosten stiegen damit von den zuletzt genehmigten 811 Millionen Euro auf mehr als 900 Millionen Euro, berichtete die "Berliner Zeitung" (Dienstagsausgabe) unter Berufung auf vertrauliche Unterlagen aus dem Bundestags-Haushaltsausschuss.