Berlin (AFP) Daimler-Chef Dieter Zetsche hält das Ziel der Bundesregierung, bis zum Jahr 2020 eine Million Elektroautos auf die Straßen zu bringen, unter den jetzigen Rahmenbedingungen für nicht erreichbar. In dem Zeitraum seien vielleicht 600.000 Elektrofahrzeuge realistisch, sagte Zetsche am Montag im ZDF-"Morgenmagazin". Wolle die Bundesregierung das Ziel erreichen, dann seien "letztlich auch Kaufanreize ein Thema". Man muss etwas tun, um für die Kunden das Angebot noch attraktiver zu machen."