Berlin (AFP) Der Grünen-Vorsitzende Cem Özdemir hat seine Partei indirekt davor gewarnt, bei der laufenden Urwahl der Spitzenkandidaten für die Bundestagswahl unbekannte Bewerber ohne Erfahrung zu wählen. "Es will gut überlegt sein, wen man in den Wahlkampf schickt, in den die anderen Parteien ja auch Profis schicken", sagte Özdemir der Zeitung "Die Welt" vom Montag.