Brüssel (AFP) Die EU-Kommission hat eine Liste mit Aromastoffen aufgestellt, die in der Europäischen Union in Lebensmitteln verwendet werden dürfen. Dadurch sollen Verbraucher leichter in Erfahrung bringen können, welche Aromen im Essen erlaubt sind, wie der für Gesundheit und Verbraucherschutz zuständige EU-Kommissar John Dalli am Montag in Brüssel mitteilte. Auf der Liste werden bislang 2100 Stoffe aufgeführt, weitere 400 Aromen werden noch geprüft.