Hannover (SID) - Mittelfeldspieler Leon Andreasen ist am Montag erfolgreich am vorderen Kreuzband des rechten Knies operiert worden. Der dänische Nationalspieler wird dem Fußball-Bundesligisten Hannover 96 mehrere Monate fehlen. Andreasen hatte sich die schwere Verletzung am vergangenen Mittwoch im Liga-Heimspiel gegen den 1. FC Nürnberg (4:1) zugezogen.