Mainz (SID) - Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 muss mindestens sechs Wochen auf Eric Maxim Choupo-Moting verzichten. Der Angreifer, der in der Bundesliga-Partie bei Schalke 04 (0:3) einen Meniskusriss am linken Knie erlitten hatte, wurde am Montag in Augsburg erfolgreich operiert.

Linksverteidger Junior Diaz hat hingegen im Auswärtsspiel beim VfL Wolfsburg am Sonntag (2:0) eine schwere Prellung am linken Mittelfuß und eine Prellung am linken Knie erlitten. Der Profi aus Costa Rica soll zeitnah wieder am Mannschaftstraining teilnehmen können.