Athen (AFP) Griechenland droht zum sechsten Jahr in Folge eine Rezession. Wie aus dem Haushaltsentwurf der Regierung hervorgeht, der am Montag dem Parlament vorgelegt wurde, wird mit einem Rückgang des Bruttoinlandsprodukts (BIP) im Jahr 2013 um 3,8 Prozent gerechnet, nachdem die Wirtschaftsleistung in diesem Jahr um 6,5 Prozent schrumpfen dürfte. Das Staatsdefizit dürfte dem vom Finanzministerium vorgelegten Plan zufolge im kommenden Jahr 4,2 Prozent des BIP betragen, gegenüber 6,6 Prozent in diesem Jahr.